4 Ausgeh-Tipps für die Art Basel

Michelle Gänswein

Jedes Jahr im Juni wird Basel zum Mekka der internationalen Kunstwelt. Die "Art Basel" läuft – die größte und wichtigste Kunstmesse der Welt. Neben der Kunst gibt es viele tolle Events – diese vier solltest Du auf keinen Fall verpassen.



1. I Never Read – Art Book Fair

Eine kleine Neben-Messe in der Kaserne Basel (5 Minuten Fußweg von der Art Basel), die nicht nur was für diejenigen ist, die "irgendwas mit Medien oder Grafikdesign" studieren. Stundenlang kann hier jeder in den großen, bunten Büchern schmökern, der sich für Kunst, Bücher, Design und Menschen interessiert. Der Eintritt ist frei.
Was: I Never Read – Art Book Fair
Wann: 14. – 17. Juni, Mittwoch-Freitag: 15-21 Uhr, Samstag: 12-19 Uhr
Wo: Kaserne Basel, Kybeckstraße 1b, 4057 Basel
Web: Facebook

2. Dixon im Nordstern

Was soll man schon über Dixon im Nordstern schreiben? Es ist halt Dixon im Nordstern – der Mann, der House in Deutschland wieder groß gemacht hat legt in einem tollen Club auf. Das reicht doch eigentlich.
Was: Dixon im Nordstern
Wann: Freitag, 16. Juni, 23-7 Uhr
Wo: Nordstern, Westquaistraße 19, 4057 Basel
Web: Facebook

3. Art Basel Parcours

Im Art Basel Parcours werden mehr als 20 verschiedene Kunstwerke und Performances etablierter sowie aufstrebender Künstler gezeigt. Das Spannende daran ist, dass sich jede Station an einem anderen Platz in Basels wunderschöner Altstadt befindet, rund um den Münsterplatz herum verteilt. So findet man sich wieder in verwunschenen Gärten am Rhein, in Hinterzimmern öffentlicher Einrichtungen oder auf großen Plätzen, Vorgärten und Straßen. Vor allem bei gutem Wetter ein absolutes Muss. Am Samstag, 17. Juni, findet außerdem die Parcours Night statt, bei der bis Mitternacht der ganze Parcours mit Live-Performances und Food Trucks umrahmt wird. Der Eintritt ist frei.
Was: Art Basel Parcours + Parcours Night
Wann: Montag, 12. Juni: 13-21 Uhr
Dienstag bis Freitag, 13. – 16. Juni: 11-21 Uhr
Samstag, 17. Juni: 11-24 Uhr (Parcours Night)
Sonntag, 18. Juni: 11-19 Uhr
Wo: Am und um den Münsterplatz Basels verteilt, 4051 Basel
Web: Facebook

4. sun.set w/ Tale Of Us in der Fondation Beyeler

Eine wunderschöne Idee, die 2016 von der Fondation Beyeler und dem Club Nordstern ins Leben gerufen wurde: die sun.set-Reihe. An vier Samstagen im Sommer werden DJ-Größen der elektronischen Tanzmusik eingeladen, den Garten der Fondation mit Musik zu beschallen. Dieses Jahr dabei: Tale Of Us, Âme, Seth Troxler und Dixon. Unter freiem Himmel bei Sonnenuntergang, kühlen Drinks und einer coolen Atmosphäre inmitten von Kunstwerken kann hier der Tag ausklingen. Eintritt 5 CHF.
Was: sun.set w/ Tale Of Us & Yare (sun.set 2017 Auftaktveranstaltung)
Wann: Samstag, 17. Juni, 17 -21 Uhr
Wo: Fondation Beyeler, Baselstrasse 101, 4125 Riehen
Web: Facebook