25-jähriger Rollerfahrer stirbt bei Unfall in Hochdorf

fudder-Redaktion

Am heutigen Mittwochnachmittag ist ein 25-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall in der Bebelstraße in Freiburg-Hochdorf gestorben.

Der 25-jährige Mann befuhr nach Angaben der Polizei gegen 15.15 Uhr die Bebelstraße in Freiburg-Hochdorf vom Industriegebiet kommend in nördlicher Richtung. Nach ersten Erkenntnissen kam er ausgangs einer Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache zur Fall und rutscht auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidiert er mit einem entgegenkommenden Laster. Bei dem Zusammenprall zog sich der Motorrollerfahrer schwerste Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle.


Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt etwa 3000 Euro. Die Bebelstraße musste im Bereich der Unfallstelle für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Die Verkehrspolizei Freiburg hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallgeschehens aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich unter 0761/882-4371 zu melden.