21 Kneipen- und Partytipps für den Rosenmontag in Freiburg

fudder-Redaktion

Narri, Narro, die Fasnet ist bald do. Wo du nach dem Rosenmontagsumzug in Freiburg feiern kannst, erfährst du in der Übersicht. Die Locations, die zur offiziellen "Freiburger Beizenfasnet" gehören, erkennst Du an einem Besen vor der Tür.

Puzzles

15 Stunden feiern: Die Rosenmontagsparty im Puzzles beginnt bereits um 14 Uhr. Für den Sound sorgen Mani Män, Der Wenzler und Best Chestern.
Was: Rosenmontag im Puzzles
Wann: Montag, 12. Februar 2018, 14 Uhr
Wo: Puzzles, Universitätsstr. 3, 79098 Freiburg

Harmonie Gewölbekeller

Schlager, Neunziger, Party- und Fasnetshits. Im Harmonie Gewölbekeller gibt es von allem zu viel. Die Rosenmontagsparty steigt nämlich nach dem Umzug um 17 Uhr unter dem Motto "XXL-Fasnet".
Was: XXL-Fasnet mit DJ A-Z
Wann: Montag, 12. Februar 2018, 17 Uhr
Wo: Harmonie Gewölbekeller, Grünwälderstr. 12, 79098 Freiburg

Tacheles

Das Tacheles hat sowohl am Sonntag als auch am Rosenmontag geöffnet. Die Party steigt jeweils ab 16 Uhr mit DJ René, der Schlager- und Fasnethits auflegen wird. Köster und Jägermeister gibt’s für 1.41 Euro.
Was: Fasnetsparty
Wann: Sonntag, 11. Februar, Montag, 12. Februar 2018, ab 11:11 Uhr
Wo: Tacheles, Grünwälderstr. 17, 79098 Freiburg

Hackl’s Zapf Bar

Fünf Tage "volle Extase mit tollen Narren Specials" versprechen die Betreiber von Hackl’s Zapf Bar. Los geht’s bereits am Schmutzigen Donnschtig. Bleibt nur die Frage, wer am Montag – noch oder wieder – Kraft zum Feiern hat.
Was: Beizenfasnet in der Hackl’s ZapfBar
Wann: ab Donnerstag, 8. Februar 2018, 15 Uhr; Montag, 12. Februar 2018, 15 Uhr
Wo: Hackl’s Zapf Bar, Franziskanerstrasse 11, 79098 Freiburg


Mehlwaage

Die "Fancy Fasnet"-Party in der Mehlwaage richtet sich an Närrinnen, Narren, Trunkenbolde, aber auch an Abstinente. Letztere werden allerdings den Kürzeren ziehen, wenn zwischen 21 und 22 Uhr Kurze gezogen werden. Dann nämlich kostet der Joster nur einen Euro.
Was: Fancy Fasnet in der Mehlwaage
Wann: Montag, 12. Februar 2018, 17 Uhr
Wo: Mehlwaage, Metzgerau 4, 79098 Freiburg

Großer Meyerhof

Im Großen Meyerhof kannst du an zwei Tagen feiern. Jeweils am Sonntag, 11. Februar, und Montag, 12. Februar, steigen die Partys. Beginn ist jeweils um 18.11 Uhr. Der Einlass allerdings schon um 17.11, also kurz nach Ende des großen Umzugs. Am besten einen Reminder setzen, denn der Große Meyerhof wird immer richtig, richtig voll.
Was: Fasnetsparty mit DJ Mirco
Wann: Sonntag, 11. Februar, Montag, 12. Februar 2018, 18.11 Uhr
Wo: Großer Meyerhof, Grünwälderstr. 1, 79098 Freiburg

Schlappen

Was für den Großen Meyerhof gilt, gilt auch für den Schlappen. Voll, bumms voll wird’s am Rosenmontag. Allerdings schon ab 11 Uhr.
Was: Rosenmontagsparty
Wann: Montag, 12. Februar 2018, 11 Uhr
Wo: Schlappen, Löwenstraße 2, 79098 Freiburg

Schwarzer Kater

An Rosenmontag geht's im Schwarzen Kater mit DJ Hil del Mare, DJ Funk Messiah und DJ Hermano rund – von 9 Uhr morgens bis zum nächsten Morgen.
Der Eintritt ist frei.
Was: Rosenmontagsparty im Schwarzen Kater
Wann: Montag, 12. Februar, 9 Uhr
Wo: Schwarzer Kater, Bertoldstr. 26, 79098 Freiburg

In diesen Locations wird nach dem Rosenmontagsumzug gefeiert

  • Narrenkeller der Fasnetrufer
  • Zunftstube der Breisgauer Narrenzunft
  • Danielas Escholzstüble
Die Liste wird fortlaufend ergänzt. Habt ihr noch mehr Fasnet-Beizen, die wir vergessen haben? Dann schreibt es gerne in die Kommentare oder schickt eine E-Mail mit den Terminen an info@fudder.de, wir aktualisieren die Liste dann.

Mehr zum Thema: