Altstadt

20-jähriger Fußgänger bei Unfall auf der Rempartstraße schwer verletzt

BZ-Redaktion

Ein 20-Jähriger ist am Dienstagmorgen auf der Rempartstraße angefahren und schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am 17. Januar, gegen 9.45 Uhr bei der Ein- und Ausfahrt zur Rempartgarage in der Freiburger Innenstadt. Der 25-jährige Fahrer eines schwarzen Audi A 4 fuhr auf der Rempartstraße in Richtung Kaiser-Joseph-Straße, als er plötzlich mit dem Fußgänger kollidierte. Der 20-Jährige wurde schwer verletzt und und musste ins Krankenhaus gebracht werden.


Zur Rekonstruktion des Unfalls bittet die Polizei vor allem Zeugen unter 0761/882-3100 um Hinweise, die beobachtet haben, aus welcher Richtung der Fußgänger auf die Fahrbahn trat.