Innenstadt/Stühlinger

17-Jährige auf der Stadtbahnbrücke sexuell belästigt

BZ-Redaktion

Eine 17-Jährige ist nach eigenen Angaben am Freitagmittag auf der Stadtbahnbrücke sexuell belästigt worden. Die Polizei sucht Zeugen

Die junge Frau teilte am Freitag Abend dem Polizeirevier Freiburg-Süd mit, dass sie gegen 13.10 Uhr auf der Brücke zwischen Innenstadt und Stühlinger Opfer einer sexuellen Belästigung geworden ist. Sie auf der Stadtbahnbrücke, bei den Abgängen zu den Gleisen 3 und 4, von einem ihr unbekannten Mann in eindeutig sexueller Absicht angefasst worden.


Den Mann beschreibt sie wie folgt:
  • 20 bis 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, normale Statur, südländisches oder arabisches Aussehen. Zur Bekleidung konnte sie laut Polizei keine Angaben machen.
Zeugen, die auf den Vorfall auf der Stadtbahnbrücke aufmerksam geworden sind beziehungsweise beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Freiburg unter Tel. 0761/882-5777 zu melden.