17 Dinge, die Du an den letzten 17 Tage im Jahr 2017 tun kannst

Gina Kutkat

Plätzchen backen, Glühwein trinken, Geschenke kaufen? Das kann ja jeder. Die fudder-Redaktion hat 17 Ideen für die letzten 17 Tage des Jahres gesammelt, mit denen Du wirklich etwas anfangen kannst.



1. Finde einen Nazi auf Twitter oder Facebook - und melde/trolle/besuche ihn.



2. Lies ein Buch, das dich schlauer macht. Damit Du davon wenigstens eins dieses Jahr gelesen hast.



3. Mache Backups von Deiner Festplatte und Deinem Handy, leere endlich Deinen Handyspeicher.



4. Trinke oder rauche nochmal richtig viel, bevor Du mit den Vorsätzen für 2018 anfängst.



5. Investiere in gute Musik. Kaufe Deine Lieblingsalben bei Spotify, iTunes oder – am besten – auf Vinyl. So hast Du Deine Lieblingskünstler immer bei Dir.



6. Arbeite an Deiner Achtsamkeit: Wenn meditieren nichts für Dich ist, tue zunächst einmal zehn Minuten pro Tag gar nichts.



7. Kaufe einen Papierkalender fürs nächste Jahr und trage die wichtigsten Termine und Geburtstage ein.



8. Räume den Müll unter Deinem Bett/in der hintersten Schrankecke/dem Kellerabteil auf und entsorge alles, was Du nicht brauchst.



9. Schau’ Dir Deine Travel-Liste vom letzten Jahr an, fahre zum nächsten Bahnhof oder Flughafen und buche Dir einen Last-Minute-Trip.



10. Zu viele Klamotten, Küchengeräte und Bücher? Nimm’ alle Sachen, von denen Du mehr als genug hast und spende sie.



11. Versuche Dein Glück ein letztes Mal in 2017 und spiele Lotto.



12. Kontaktiere die Person, die Du schon seit Monaten meidest und suche endlich das Gespräch mit ihr.



13. Freudeziele sind die schönsten Ziele: Nimm’ Deinen Kalender (Punkt 7!) und plane Deinen nächsten Urlaub für 2018.



14. Springe über Deinen Schatten und gehe alleine in einem Club feiern – vielleicht triffst Du dort neue Freunde.



15. Du hattest es Dir das ganze Jahr vorgenommen: Gehe jetzt Blut spenden und/oder lasse Dich typisieren.



16. Koche ein aufwändiges Gericht mit saisonalen Lebensmitteln, die Du frisch auf dem Wochenmarkt Deines Vertrauens kaufst. Für das Kochen nimmst Du Dir mindestens drei Stunden Zeit.



17. Hänge einen ganzen Tag lang nur am Smartphone – Du hast es Dir verdient.