14-Jährige schlägt ihre Mutter

Carolin Buchheim

Verzweifelt wandte sich gestern eine 49 Jahre alte Mutter aus Badenweiler kurz nach 7 Uhr an das Polizeirevier Müllheim und teilte mit, dass sie Schläge von ihrer Tochter beziehen und das Mädchen Gegenstände zerstören würde. Auch sei sie in der Vergangenheit öfters von ihrer Tochter geschlagen worden.

Das Telefongespräch wurde dann abrupt unterbrochen. Einige Minuten später meldete sich die Mutter erneut und teilte mit, dass sie gerade wieder geschlagen werde, und dass die Tochter zuvor das Telefonkabel aus der Steckdose gezogen hätte.


Die Situation wurde vor Ort geregelt und sowohl mit Mutter und Tochter ein längeres Gespräch geführt. Anschließend wurde dafür Sorge getragen, dass das Mädchen den Schulunterricht wahrnimmt.

Der Jugendsachbearbeiter wird sich mit der Sachbearbeiterin für häusliche Gewalt intensiver diesem Fall widmen.