13-jährige Fahrradfahrerin fährt gegen Baum

fudder-Redaktion

Donnerstagmorgen um 7:45 Uhr kam es an der Einmündung Schlüsselstraße/Remigiusstraße zu einem Verkehrsunfall, an dem eine 13 Jahre alte Fahrradfahrerin und ein noch unbekannter Fußgänger beteiligt waren.

Das Mädchen war auf der Schlüsselstraße in Richtung Zähringen unterwegs und wollte in Höhe der Remigiusstraße nach links abbiegen. Gleichzeitig querte ein männlicher Fußgänger die Schlüsselstraße, weshalb das Mädchen mit ihrem Rad ausweichen musste, von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Dabei verletzte sich das Kind leicht. Der Fußgänger hatte sich nach dem Unfall nicht um das Mädchen gekümmert und entfernte sich somit unerlaubt vom Unfallort.


Der Mann sei circa Ende 30 und hätte kurze Haare gehabt. In seiner Begleitung habe sich ein Kind befunden. Zeugen dieses Verkehrsunfalls werden gebeten, sich an die Freiburger Verkehrspolizei zu wenden. Telefon: 0761 / 882-4371.