12-jähriger Junge mit Auto unterwegs

Markus Hofmann

In Müllheim hat am Karfreitag ein 12-jähriger Junge eine Spritztour mit dem Auto einer jungen Frau (21) unternommen. Das konnte nicht gutgehen...

Wie die Polizei mitteilt, hatte die 21-jährige Frau am Karfreitag gegen 20.30 Uhr eine Freundin besucht. Sie ließ den 12-jährigen Jungen alleine im Auto zurück ließ den Zündschlüssel stecken. Der 12-Jährige nahm daraufhin den Wagen in Betrieb.


Die erste Vorwärtsfahrt endete noch ohne Schaden. Bei der anschließenden Rückwärtsfahrt jedoch blieb er an einem Stein hängen und beschädigte das Auto. Bei der erneuten Vorwärtsfahrt streifte er dann ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dann war die Fahrt zu Ende. Der Schaden - so die Polizei - beträgt 2.500 Euro.