1,6 Kilometer mit dem Kinderwagen

Adrian Hoffmann

Immer diese Rekordversuche. Seit es Menschen gibt, wollen sie Rekorde brechen, so kommt es einem vor. Am Samstag soll es in Freiburg einen Weltrekordlauf im Kinderwagen-Schieben geben. Das berichtet die Badische Zeitung (nur für Abonnenten) heute.Mitmachen kann bei dieser Aktion jeder, der einen Kinderwagen hat, in dem ein Kind sitzt - egal ob Vater, Opa, Oma, Mutter, Tante. Die Strecke ist 1,6 Kilometer lang und führt vom Rathausplatz über den Friedrichring, die Kaiser-Joseph-Straße, den Münsterplatz bis in den Stadtgarten. Dort endet der Lauf in einem Familienfest. Die Teilnehmer können flexibel zwischen 16 und 17 Uhr auf dem Rathausplatz starten, nur registrieren lassen müssen sie sich vorher.